Angelschein Erfurt machen

Du wohnst in Erfurt und möchtest Deinen Angelschein machen.  Dann bist Du hier genau richtig. Auf der folgenden Seite haben wir Dir alle Informationen rund um Deinen Fischereischein, so heißt der Angelschein bürokratisch zusammengefasst.

Ob an der GEra oder am Rheihersee – Du hast beste Möglichleiten um ausgiebig und vielfältig zu angeln. Starte jetzt mit dem faszinierenden Hobby!

Überblick zum Angelschein in Erfurt

Voraussetzungen zum Angelschein Erfurt

Damit Du einen Fischereischein ausgestellt bekommst, musst Du die Fischerprüfung ablegen.

Für die Teilnahme zur Fischerprüfung gelten in Thüringen folgende Regeln:

  • Du bist mindestens 10 Jahre alt
  • Du benötigst ein Teilnehmerzertifikat eines zugelassenen Vorbereitungskurses
  • Wenn Du minderjährig bist benötigst Du das Einverständnis beider Erziehungsberechtigten
angeln Thüringer Wald
See im Thüringer Wald

Dein Angelschein in 3 Schritten:

Schritt 1

Vorbereitung zum Angelschein Erfurt

Schritt 2

Fischerprüfung ablegen

Schritt 3

Fischereischein bei Deiner Gemeinde abholen

Schritt 1
Vorbereitung auf den Angelschein in Erfurt

  • Im ersten Schritt eignest Du Dir die wichtigen Inhalte an, die in der Prüfung später abgefragt werden, die Du allerdings auch später am Wasser brauchst, um ein erfolgreicher Angler zu werden.
  • Lernen soll Spaß machen.  und
  • Zuerst eignest Du Dir die Inhalte an, die später in der Prüfung abgefragt werden. Die Fischerprüfung ist die Voraussetzung, damit Du dann Deinen Fischereischein, so heißt der Angelschein beantragen kannst.
  • Hierzu ist es für den Angelschein in Erfurt egal, ob Du einen Online-Kurs oder einen Präsenzkurs nutzt. Je nachdem Welchen Lernstiel du bevorzugst und wie du es zeitlich einrichten magst Wähle einfach entsprechend Deinen Vorbereitungsmodus.
  • Das Lernen soll Spaß machen und Dir Sicherheit geben, damit Du die Prüfung  ganz sicher bestehst. Es soll Dich außerdem lehren, später Deine Fische zu fangen und waidgerecht zu versorgen.
  • Wir empfehlen Dir einen strukturierten Online-Kurs. Du bestimmst dabei selbst, in welchem Tempo Du den Kurs absolvierst. Du bist noch unsicher in einem Themengebiet? Dann schau Dir ein Lernvideo einfach noch einmal an.
  • Dabei richtet sich der Kurs ganz nach Deinen Erfordernissen. Du kannst Deine Zeit effektiv nutzen und selbst bestimmen wann, wo und wie lange Du jeweils lernst.
Organe des Fisches
Blick in den Online Angelschein-Kurs - Allgemeine Fischkunde
Auf diesem Bildausschnitt der Allgemeinen Fischkunde wird die Lage der Leber beim Fisch gezeigt.
Bild des Onlinekurses zum Angelschein
Blick in den Kurs Sinnesorgane
Das Bild zeigt einen Einblick in das Modul Allgemeine Fischkunde - Sinnesorgane
Fischquiz Bachsaibling
Fischbestimmungsquiz im Onlinekurs zum Angelschein
Das Bild zeigt einen Fisch, der benannt werden soll. Es ist der Bachsaibling.

Schritt 2
Fischerprüfung in Erfurt

Jetzt kannst Du Dich zur Fischereiprüfung anmelden.

In Thüringen organisieren die Unteren Fischereibehörden die Durchführung der Fischerprüfung die Du brauchst um den Angelschein zu machen. In Erfurt findest Du die Untere Fischereibehörde im Ordnungsamt in der Altstadt.

Erfurt bietet sogar die Möglichkeit einer Online-Anmeldung an. Du kannst Dich also klassisch per Post oder Online zur Prüfung zum Angelschein in Erfurt anmelden.

In Erfurt findet in absehbarer Zeit keine Prüfung statt? Kein Problem. Seit 2020 ist die sogenannte Wohnortbindung aufgehoben. Du kannst in jedem Landkreis oder jeder kreisfreien Stadt Thüringens die Prüfung ohne Hindernisse ablegen. Dann meldest Du Dich einfach bei der örtlichen Unteren Fischereibehörde für die Prüfung an.

Achte bitte unbedingt auf die Anmeldefrist. Für ganz Thüringen gilt: Deine Anmeldung muss 4 Wochen vor der Prüfung bei der Unteren Fischereibehörde eingegangen sein. Die aktuell angebotenen Prüfungstermine kannst du zum Beispiel auch auf unserer Seite zum Online Angelschein-Kurs Thüringen einsehen.

 

Prüfungsantrag Fischerprüfung Erfurt zum Angelschein
Antrag zur Prüfungsanmeldung der Stadt Erfurt

Neben den Anmeldeformular musst Du noch eine Teilnehmerbescheinigung Deines Vorbereitungskurses bei der Behörde einreichen.

Die Prüfungsgebühr in Höhe von 35,-Euro ist wie in ganz Thüringen in Erfurt zu zahlen.

Für Minderjährige oder Schwerbeschädigte gibt es für diese Prüfungsgebühr in Thüringen /Erfurt leider keine Ermäßigung.

Checkliste Prüfungsanmeldung Erfurt:

Anmeldeformular

vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Anmeldeformular an die Untere Fischereibehörde

Prüfungsgebühr

überweise die 35 €

Teilnahmebescheinigung Vorbereitungskurs

Zur Anmeldung legst Du Deine Teilnahmebescheinigung des Vorbereitungskurses bei

Minderjährig?

Wenn Du Minderjährig bist, füge Deiner Anmeldung noch eine Einverständniserklärung mit der Unterschrift beider Erziehungsberechtigten bei

Untere Fischereibehörde Erfurt

Besucheranschrift:
Ordnungsamt Erfurt
Bürgermeister-Wagner-Straße 1
99084 Erfurt

Kontakt

Telefon: 0361 655-7840

Öffnungszeiten

Montag 08:00 – 13:00 Uhr

Montag 9:00 – 12:30 Uhr

Dienstag 9:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr

Mittwoch geschlossen

Donnerstag 9:00 – 12:30 Uhr  und 14:00 – 16:00 Uhr

Freitag 9:00 – 12:30 Uhr

Fischereiprüfung Erfurt – Was erwartet Dich?

In Thüringen wird die Fischerprüfung schriftlich im Multiple-Choice Modus abgelegt. Aus drei Lösungsvorschlägen wählst Du jeweils die einzige richtige Lösung aus.

Folgende sechs Themengebiete werden mit je 10 Fragen in der Fischereiprüfung zum Angelschein in Erfurt abgefragt:

Allgemeine Fischkunde:

Du beantwortest hier Fragen zum allgemeinen Körperbau und den Organfunktionen von Fischen. Weitere Themen können in diesem Bereich in Thüringen drehen sich z.B. um das Fortpflanzungsverhalten der Fische in Thüringen.

Spezielle Fischkunde:

Stelle Dich auf Fragen zu den Merkmalen und zur Erkennung der Thüringer Fischarten ein. Ein weiteres Fragengebiet bezieht sich bei der speziellen Fischkunde auf den Lebensraum der einzelnen Fischarten oder Fischfamilien.

Gewässerkunde:

Welche Gewässertypen gibt es? Was ist eine Sprungschicht im See und wann entsteht diese? Solche oder so ähnlich gestellte Fragen erwarten Dich in diesem Fachgebiet.

Natur-, Tier- und Umweltschutz:

Bevor Du Deinen Angelschein in Erfurt bekommen kannst muss beweist Du hier Wissen zum Beispiel zu bedrohten Tierarten oder zum Schutz der Natur am Gewässer nachweisen. In Thüringen werden an dieser Stelle auch Schonmaße und Schonzeiten abgefragt.

Gerätekunde:

Rute und Rolle müssen zueinander passen, damit Du damit auch erfolgreich Fische Fangen kannst. Rund um die Angelgeräte werden Dir Fragen gestellt. Nicht zuletzt stellst Du auch unter Beweis, das Du Dich auskennst und weißt welche Fanggeräte in Thüringen verboten sind.

Gesetzeskunde:

Letztlich beantwortest Du Fragen zum Fischereirecht und zum Tierschutzrecht. Wer seinen Angelschein machen möchte muss wissen was man tun darf und welche Ge- und Verbote zu beachten sind.

Du erhältst 60 Fragen aus insgesamt 600 möglichen Fragen. Um die Prüfung zum Angelschein Erfurt erfolgreich abzuschließen, beantwortest Du mindestens 45 richtig. Es müssen außerdem mindestens sechs Fragen aus jedem Fachgebiet richtig beantwortet sein.

Du kannst die Fragen ganz in Ruhe durchgehen, den Du hast zur Beantwortung insgesamt 90 Minuten Zeit. Meistens sind die Teilnehmer  schon nach 20 Minuten fertig.

Blick in den Beute-Fieber Angelkurs Rutenbau
Aus dem Angelkurs: Erklärung zum Rutenbau
Rutenbau Fliegenrute zum Angelschein
Blick in den Beute-Fieber Kurs

Prüfungszeugnis

Im Anschluss erhältst Du Dein Prüfungszeugnis über die erfolgreich absolvierte Fischerprüfung.

Schritt 3
Fischereischein / Angelschein in Erfurt abholen

Jetzt kannst Du Dir in Deiner Gemeinde den Fischereischein Thüringen – auch Angelschein genannt – ausstellen lassen. Dazu benötigst Du:

  • Dein Prüfungszeugnis der Fischerprüfung,
  • Deinen Personalausweis oder Reisepass sowie
  • ein Passfoto.

Die Verwaltungsgebühr in Erfurt beträgt abschließend:

LaufzeitFischereischeingebührFischereiabgabe
Jahresfischereischein8,00 Euro10,00 Euro
Fünfjahresfischereischein15,00 Euro30,00 Euro
Zehnjahresfischereischein20,00 Euro50,00 Euro
Fischereischein auf Lebenszeit45,00 Euro200,00 Euro

Checkliste Angelschein Erfurt beantragen:

Ausweisdokument

Nimm zum beantragen Deinen Personalausweis oder Reisepass mit.

Passfoto

Prüfungszeugnis Fischerprüfung

Das erhältst Du in Erfurt im Anschluss an Deine Fischerprüfung.

Kosten für Deinen Angelschein in Erfurt

  • Wenn Du in Erfurt den Angelschein machen möchtest rechne ca. 200 Euro.
  • Es Fallen neben den Kosten für den Vorbereitungskurs, die Prüfungsgebühr, die Kosten für das Ausstellen des Fischereischeines, die Fischereiabgabe und für einen Erlaubnisschein (Angelkarte) an.
  • Ein Tipp um die Kosten gering zu halten betrifft den Erlaubnisschein. Trittst Du einem Verein bei, hast Du neben dem geselligen Vereins-Leben außerdem noch den Vorteil, die Vereinsgewässer kostenlos beangeln zu können. In Thüringen sind die Gewässer unter einem  Gewässerfonds geführt, sodass Du eine sehr große Auswahl an Angelgewässsern hast.

Beispielrechnung über die Kosten mit einem Onlinekurs für Erfurt (Fünfjahresschein):

1. Onlinekurs: zum Beispiel von Beute-Fieber: 119,- Euro
2. Fischerprüfung: 35,- Euro
3. Erstellung des Fischereischeins: 15,- Euro für einen Fünfjahresschein
4. Fischereiabgabe: 30,- Euro für einen Fünfjahresschein

Gesamtkosten: 199,-  Euro

Insgesamt kommt also eine Summe von ca. 200,- Euro zusammen.

Offizielle Dokumente beim Angeln in Erfurt – Was musst Du mitführen?

Damit Du in Thüringen angeln gehen kannst, musst Du nachstehende Dokumente am Gewässer beim Angeln mitführen:

  1. Deinen Fischereischein umgangssprachlich übrigens Angelschein genannt.
  2. Weiterhin benötigst Du noch einen Erlaubnisschein für das Gewässer an dem Du angeln gehen möchtest. Diese kannst Du als Tages-, Wochen- oder Jahreskarten z.B.  bei Angelvereinen oder im Internet kaufen. Mitunter wird der Erlaubnisschein auch Angelkarte genannt.

Bevor Du ans Gewässer gehst prüfst du am Besten immer, ob Deine Unterlagen rund um Deinen Angelschein vollständig sind. Damit bist Du bei einer Kontrolle auf der sicheren Seite.

Wer darf überhaupt Deine Dokumente in Thüringen kontrollieren?

  • Die Kontolle obliegt den Fischereiaufsehern und die Polizei.
  • Die Kontrolleure prüfen Deine Dokumente, nachdem Sie sich ihrem Dienstausweis ausgewiesen haben.

Jugendfischereischein

Zwischen dem 8. und 14. Lebensjahr kannst Du in Thüringen einen Jugendfischereischein erwerben.

Die Fischereischeinprüfung für den “vollwertigen” Angelschein kannst Du in Thüringen sogar dann mit 10 Jahren ablegen.

Bis zu einem Alter von 9 Jahren ist es in Thüringen für Kinder erlaubt bei einem erwachsenen Fischereischeininhaber mitzuangeln. Das Versorgen des Fangs muss aber ausschließlich der erwachsene übernehmen und das Kind beim Angeln beaufsichtigen.

Angeln Kind Jugendlicher

Schwarzangeln ohne Fischereischein in Erfurt

Im §52 des Thüringer Fischereigesetz sind die Ordnungswidrigkeiten, die Dich in Konflikt mit dem Gesetz bringen können für Thüringen definiert. Wenn Du unter §51 der Ausführungsverordnung zum Thüringer Fischereigesetz nachliest, findest Du weitere Details zu den möglichen Ordnungswidrigkeiten in Thüringen.

Für besonders schwere Vergehen im Bereich der Fischwilderei kannst Du in Thüringen sogar zu einer Haftstrafe nach StGB §293 verurteilt werden.

.

Wie findest Du unseren Angelschein-Onlinekurs?

 
Gesamt: 0

Deine Bewertung:

Menü