Angelschein Schleswig-Holstein – Vorbereitungslehrgang zum Fischereischein online machen

Sicher und top ausgebildet zur Fischerprüfung Schleswig-Holstein mit dem bekannten Beute-Fieber Lernsystem.

MEHRERE TAUSEND TEILNEHMER
Osterdeko bei Beute Fieber
Angelschein Schleswig-Holstein online an Handy Tablett oder PC machen

NEU bei uns:

Testpaket inkl. Premium-Gummifischen, einer Raubfischfibel und tollen Aufklebern. GRATIS nach bestandener Probeprüfung!

NEU bei uns:

Testpaket inkl. Premium-Gummifischen, einer Raubfischfibel und tollen Aufklebern. GRATIS nach bestandener Probeprüfung!

Aus unserer Community:
Angelschein Schleswig-Holstein
Vorbereitungskurs mit offiziellen Prüfungsfragen S-H 2022
Inkl. Teilnahmezertifikat
Bilder und Infos zu allen wichtigen Fischarten
64 HD-Videos voller Wissen
Batch Vorbereitung Prüfung zum Angelschein Schleswig-Holstein
Lerne per Smartphone, Tablet oder Computer
Täglicher individueller Support
Zugang bis zur bestandenen Prüfung
Bestehen oder Geld-Zurück-Service

Die Landesregierung S-H hat u.a. den Landessportfischerverband Schleswig-Holstein e.V. mit der regelmäßigen Durchführung von Fischereischeinprüfungen beauftragt. Unser Onlinekurs mit den offiziellen Prüfungsfragen und dem BESTEHEN ODER GELD-ZURÜCK-SERVICE ist als Vorbereitung ohne Vorwissen für die Prüfung des Landessportfischerverband Schleswig-Holstein e.V. ausreichend.

119,95 € (inkl. MwSt.)

Was macht Beute-Fieber besonders?

Gründer der Angelschule Beute-Fieber

Ein Familienbetrieb, der sein Handwerk versteht

Wir sind Nicole und Ulf und haben die bekannte Marke “Beute-Fieber” gegründet.
In unserem Team sind keine YouTube-Stars, sondern leidenschaftliche und erfahrene Angelausbilder.
Unsere größte Freude ist, Dich in Dein neues Hobby zu begleiten.

Direkter Draht

Bei uns ist kein anonymes Call-Center zwischengeschaltet. Du erhältst 7 Tage die Woche von unseren echten Angel-Experten persönliche Hilfe.

Zusammen zum ersten Fisch

Von Anfang an steht unsere große Community gern mit Tipps und Tricks bereit. Unser Kurs endet nicht mit bestandener Prüfung – Du bleibst Teil der Beute-Fieber Familie. Mehrere Tausend Nutzer profitieren bereits von unserer Ausbildung.

Persönliche Unterschrift der Beute-Fieber Familie

Blick in den Online-Kurs zum Angelschein Schleswig-Holstein

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Beachten Sie bitte zuvor auch unsere Datenschutzerklärung.

Video laden

Partner und Unterstützung:

Partnerkooperation der Beute-Fieber Angelschule Royal Fishing Kinderhilfe
Partnerkooperation zum Angelschein Netzwerk Angeln
Partnervorstellung der Angelschule Beute-Fieber Angelgeräte mit Lieblingsköder

Mit Beute-Fieber zum Angelschein in Schleswig-Holstein

1. Online-Kurs für Schleswig-Holstein kaufen

119,95 € (inkl. MwSt.)

2. Online-Kurs absolvieren

Du kannst mit dem Online-Kurs überall und zu jeder Zeit lernen, bis Du fit für die echte Fischerprüfung bist.

3. Fischerprüfung bestehen

Mit bestandener Fischerprüfung bei der verantwortlichen Stelle kannst Du dann bei der örtlichen Behörde deinen Fischereischein für Schleswig-Holstein beantragen.

Feedback und Fänge unserer Teilnehmer:

Sarah aus Schleswig Holstein hat Ihre Fischerprüfung bestanden – Herzlichen Glückwunsch!

Super tolle Erklärungen, alles auf den Punkt gebracht. Mein Sohn und ich hatten große Freude an den Videos und vom System her fand ich es auch total Klasse das man immer ein Thema abhaken konnte, das war sehr übersichtlich. Nach jedem Themengebiet kann man die Prüfungsfragen durchgehen und hat auch dort eine super Übersicht wo noch lernbedarf ist. Alles in allem kann ich Beute Fieber nur empfehlen, mein Sohn und ich sind super vorbereitet in die Prüfung gegangen und haben beide bestanden.
Kursteilnehmerin mit erstem Fang

Alex präsentiert stolz seinen ersten Karpfen:

Wir haben doch das beste Hobby der Welt und die erste Saison läuft ja schonmal Mega! Beste Entscheidung den Schein zu machen. Endlich nicht mehr bis nach Holland fahren. Danke für diesen tollen Kurs. Petri heil euch allen und viel Erfolg beim Kurs.

Angelglück eines Teilnehmers mit neuem Angelschein

Gabor beim Angeln an der Brandung:

Ich wollte euch mal an ein paar unserer Eindrücken und Erfahrungen teilhaben lassen.
Wir haben sowohl am Meer, als auch an Binnengewässer geangelt.
Die Binnengewässer haben uns reich belohnt. Wir hatten einige schöne Karpfen, eine für mich “kapitale” Karausche von 41cm, kleine Nervensägen an Sonnenbarschen (an 2 Tagen 46 Stück), und die Lieblingsfische meiner Kindheit, die hübsche Rotfeder.

Brandungsangeln an der Küste

Inhalte des Angelschein-Kurses für Schleswig-Holstein

Lernvideos

Die 64 Lernvideos in HD sind so strukturiert, dass Du Schritt für Schritt die wichtigen Themen lernst. Zu jeder Lektion gibt es außerdem die offiziellen Prüfungsfragen als Lernkontrolle. So festigst Du direkt Dein erlerntes Wissen.

Onlline Angelkurs Blick in den KursAllgemeine Fischkunde Videos
Blick in den Kurs.
Das Bild zeigt den Aufbau eines Onlinekurses zum Angelschein.

Folgende Lektionen enthalten jeweils mehrere Lernvideos:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde (mit Fischbildern und Eselsbrücken)
  • Hege und Gewässerkunde
  • Gerätekunde
  • Tier-, Natur- und Umweltschutz
  • Rechtskunde

Fischbilder: Du lernst alle für die Fischerprüfung in Schleswig-Holstein nötigen Fischarten mit Eselsbrücken kennen. So fällt Dir Dein Einstieg in die Praxis leichter.

Prüfungssimulator zum Rutenbau

Mit dem Prüfungssimulator kannst Du den Rutenbau für die Praxis üben. Dieser Teil ist für den Angelschein Schleswig Holstein ein Bonus und nicht notwendig für die Prüfung. Da unser Ziel praktisch gut ausgebildete Angler sind kannst Du ihn trotzdem nutzen. Außerdem glauben wir, dass Du dadurch den Teil Gerätekunde besser lernst. Es gibt zu ausgewählten Ruten für die gebräuchlichsten Angelarten (Spinnfischen, Ansitzangeln) jeweils eine theoretische Einführung und ein praktisches Video am Wasser. Das Gelernte kannst Du dann im Simulator so oft üben, bis Du es sicher drauf hast.

Kleinteile zum Angeln
Mehr als 70 Geräte und Kleinteile zur Auswahl

Der Simulator ist übrigens auch für mobile Endgeräte optimiert, so dass Du zwischendurch wenn Du unterwegs bist immer Mal üben kannst.

Screenshot Simulation Rutenbau
Screenshot Simulation Rutenbau

Möglichkeit zur Ermäßigung

Wir möchten gern den Nachwuchs und folgende Gruppen fördern und den Zugang zum Angeln ermöglichen. Wenn Du zu einer der Gruppen gehörst, erhältst Du eine Ermäßigung von 15 Prozent!

Schüler/innen, Studierende, Auszubildende, Praktikantinnen und Praktikanten, Schwerbehinderte, Bundesfreiwilligendienstleistende, Freiwilliges Soziales Jahr und Freiwilliges Ökologisches Jahr Leistende, Rentner

Klappe das nachstehende Formular aus, um alle Infos zu sehen.

Fischerprüfung Schleswig-Holstein – Bestehen oder kostenlos verlängern

Angelschein bestehen oder Geld zurück

Wir glauben an unser Angebot zum Angelschein NRW. Solltest Du trotz Kauf unseres Kurses bei der Fischerprüfung NRW durchfallen, erhältst Du von uns Deinen Zugang kostenlos über die normale Nutzungsdauer verlängert – und das bis Du bestanden hast! Alternativ erhältst Du den kompletten Beute-Fieber Kurs-Kaufpreis zurück. Schicke uns dazu einfach Dein offizielles Prüfungsprotokoll an die Support E-Mail die Du im Kurs findest.

angelschein schleswig holstein endgeräte

119,95 € (inkl. MwSt.)

Hol Dir kostenfrei Deine Angelscale!

Freunde werben Freunde

Empfehle Beute-Fieber und bekomme eine hochwertige 130 cm Beute-Fieber-Scale und Abhakmatte in Einem! Damit kannst Du Deine gefangenen Fische waidgerecht versorgen und gleichzeitig perfekt messen.

waidgerecht Fische versorgen und Angeln lernen mit der Beute-Fieber Angelscale

Dein Freund bekommt zusätzlich einen 10 % Rabattcode.
Alle Details findest Du im Kurs.

Das sagen zufriedene Beute-Fieber Kursteilnehmer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Beachten Sie bitte zuvor auch unsere Datenschutzerklärung.

Video laden

So kommst Du mit Beute-Fieber zum Angelschein in Schleswig-Holstein

1. Online-Kurs kaufen

Kaufe dir unseren Kurs für den Angelschein Schleswig-Holstein ganz einfach online.

119,95 € (inkl. MwSt.)

2. Auf die Fischerprüfung vorbereiten

Lerne mit insgesamt 64 HD-Videos alle relevanten Inhalte für die Fischerprüfung. Anschließend kannst du mit den offiziellen Prüfungsfragen im Prüfungssimulator so oft üben, bis du diese im Schlaf beherrscht.

3. Zur Prüfung anmelden

Du kannst die Fischerprüfung in Schleswig-Holstein in vielen Kreisen ablegen. Die genauen Termine, Prüfungsorte und Adressen sind im Kurs aufgelistet und verlinkt. Die Anmeldung für die Fischerprüfung kostet 25 €.

4. Fischerprüfung ablegen

Gut vorbereitet gehst Du zur Prüfung und erhältst nach dem erfolgreichen Bestehen der Fischerprüfung Dein Prüfungszeugnis nach Hause geschickt.

5. Fischereischein beantragen

Mit Deinem Prüfungszeugnis kannst Du dann bei bei der zuständigen Behörde Deinen Fischereischein beantragen (meist Rathaus).

6. Fische fangen

Los geht’s! Du bist jetzt ein vollwertiger Angler und kannst deinen ersten Fisch fangen. Mit der Beute-Fieber Facebookgruppe helfen wir dir, dass dies auch gelingt.

Die häufigsten Fragen zum Fischereischein in Schleswig-Holstein

Prüfungstermine Fischerprüfung Schleswig-Holstein

Du findest hier die aktuell bekanntgegebenen Prüfungstermine zur Fischerprüfung beim Landessportfischerverband Schleswig-Holstein e.V. Schau einfach nach Deinem Kreis, dort haben wir Dir die Orte und Termine für den Angelschein Schleswig Holstein aufgelistet.
Der genaue Anmeldeprozess ist dann im Kurs beschrieben. Achtung: Aufgrund der aktuellen Corona Situation können häufige Änderungen bei den Prüfungsterminen vorkommen.

PrüfungsdatumOrt
01.10.2022Neumünster
07.10.2022Flensburg
07.10.2022Preetz
12.10.2022Rendsburg
19.10.2022Wakendorf I
21.10.2022Kiel-Holtenau
25.10.2022Eggebek

Die offiziellen Prüfungstermine werden vom Landessportfischerverband Schleswig-Holstein e.V. veröffentlicht. Prüfungstermine können sich ändern. Die hier veröffentlichten Termine dienen der Orientierung. Häufige Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

119,95 € (inkl. MwSt.)

Dein Weg zum Angelschein in Schleswig-Holstein

Du willst Deinen Angelschien in SH machen ? Als erstens eignest Du Dir die Prüfungsinhalte an.
Dafür eignet sich zum Beispiel ein Kurs wie der von Beute-Fieber. Damit kannst Du bequem online von Zuhause aus für die Angelschein-Prüfung lernen. Ein Präsenzkurs musst Du nicht besuchen.
Nachdem du Dich mit den Inhalten vertraut gemacht hast, meldest du dich zur Fischereiprüfung an. In SH sind die Verbände für die Durchführung der Fischereischeinprüfungen zuständig. Das genaue Vorgehen der Prüfungsanmeldung inklusive Prüfungstermine ist im Online-Kurs von Beute-Fieber beschrieben. Jetzt bist du bestens vorbereitet und kannst dich mit Selbstvertrauen anmelden!
Mit dem zur Prüfung ausgestellten Prüfungszeugnis kannst Du Dir im Anschluss Deinen Fischereischein, so heißt der Angelschein bürokratisch abholen.

Welche Vorteile hat ein Onlinekurs zur Vorbereitung auf den Angelschein?

Als Angler in Schleswig-Holstein musst du nicht mehr länger auf den nächsten Kurs warten, um deinen Angelschein zu machen. Dank des Online-Kurses von Beute-Fieber kannst du jetzt ganz einfach und bequem von zu Hause aus deinen Angelschein machen. Der Kurs ist vollkommen flexibel und passt sich an deine Bedürfnisse an. So kannst du immer genau dann lernen, wenn es dir passt. So kannst Du zu Hause auf dem Sofa oder unterwegs lernen und üben, bis Du sicher durch die Fischereischeinprüfung kommst. Dieser ist strukturiert und passt sich ganz bequem in deinem Tempo an.

Der Online-Kurs ist perfekt für alle, die ihren Angelschein in Schleswig-Holstein machen wollen und dabei Zeit und Geld sparen möchten.

Was kommt in der Prüfung zum Angelschein in SH auf dich zu?

In Schleswig-Holstein wird die Fischereischeinprüfung in Form einer schriftlichen Multiple-Choice Prüfung abgelegt. Dabei muss man aus drei Lösungsvorschlägen jeweils die richtige Antwort auswählen. Um in SH zu bestehen, ist es außerdem notwendig, dass man innerhalb der Multiple-Choice Fragen Fischbilder erkennt.
Folgende sechs Themengebiete werden mit insgesamt 10 Fragen pro Thema in der Fischereischeinprüfung Schleswig-Holstein abgefragt:
1. Allgemeine Fischkunde
Dabei geht es unter anderem um die Anatomie des Fischkörpers, die Fortpflanzung der Fische und ausgewählte Fischkrankheiten.
2. Spezielle Fischkunde
Aufbauend auf die Allgemeine Fischkunde befasst sich die Spezielle Fischkunde mit der Unterscheidung der verschiedenen Fischarten in Schleswig-Holstein. Es werden ihre Merkmale und verschiedene Lebensweisen abgefragt.
3. Gewässerkunde und Fischhege
In diesem Themenkomplex geht es zum Einen um das Element Wasser und dessen Eigenschaften in der Natur, zum Beispiel Sauerstoffbindung oder Wasserqualität. Zum Anderen beantwortet man Fragen zur nachhaltigen Bewirtschaftung unserer Gewässer sowie den Aspekten von Erhaltung und Pflege von Lebensräumen für unsere heimischen Wassertierchen.
4. Gerätekunde
Die richtigen Angelgeräte und eine saubere Technik sind entscheidend für den Erfolg beim Angeln. Daher ist es wichtig, Grundkenntnisse in diesem Themengebiet zu erwerben.
5. Tierschutz, Naturschutz und Umweltschutz
Zu diesem Fragenbereich gehören neben weiteren Aspekten der Waidgerechtigkeit auch Gesichtspunkte des Gewässerschutzes und grundlegende Regeln zum respektvollen und schonenden Umgang mit der Natur. Du willst ja schließlich das Biotop in dem Du dann mit deinem neuen Angelschein zugange sein wirst erhalten und fördern.
6. Gesetzeskunde
Letztlich ist es in Deutschland wichtig zu Wissen, wie du Dich am Gewässer verhältst. Wie das Uferbetretungsrecht gestaltet ist oder welche Schonzeiten und Mindestmaße Du beachten musst – all das wird dir im letzten Themenbereich beigebracht.

Wie läuft die Prüfung zum Angelschien in Schleswig-Holstein ab?

Die Fischereiprüfung im Multiple-Choice Verfahren wird in Schleswig-Holstein abgelegt. In der Prüfung wird das Wissen in sechs Themengebieten mit je 10 Fragen geprüft: Allgemeine Fischkunde, Spezielle Fischkunde, Gerätekunde, Gewässerkunde und Fischhege, Tierschutz, Naturschutz und Umweltschutz Gesetzeskunde. Insgesamt hast Du 90 Minuten Zeit, um alle Fragen zu beantworten. Die meisten Teilnehmer sind allerdings schon nach 20 Minuten fertig. Also keine Angst – Du hast ausreichend Zeit und kannst Dir daher all Deine Antworten genau überlegen. Nach erfolgreicher Prüfung erhältst Du per Post Dein Prüfungszeugnis innerhalb von 1-3 Wochen.

Wie kommst Du nach der Prüfung zum Angelschein in Schleswig-Holstein?

Es ist wirklich ganz einfach, Deinen Fischereischein in Schleswig-Holstein zu beantragen. Du brauchst nur ein aktuelles Passbild, Deinen Personalausweis und Dein Zeugnis über die bestandene Fischereischeinprüfung. Dann kannst Du Deinen Schein abholen und musst Dir keine Sorgen mehr machen. Der Fischereischein ist lebenslang gültig und die Kosten für die Fischereiabgabe und den Erlaubnisschein sind jährlich sehr gering. Also mach Dir keine Gedanken und hol Dir Deinen Schein!

Was kostet ein Angelschein in Schleswig-Holstein?

Der Fischereischein in Schleswig-Holstein ist eine gute Investition. Neben den Kosten für den Kurs und die Prüfungsgebühr, fallen auch die Kosten für einen Erlaubnisschein (Angelkarte) und die Fischereiabgabe an. Die Behörden werden Dir den Fischereischein allerdings nicht kostenlos ausstellen – Du musst dafür 8,- Euro Gebühren zahlen.
Beispielrechnung mit einem Onlinekurs in Schleswig-Holstein:
1. Onlinekurs: zum Beispiel von Beute-Fieber: 119,95 Euro
2. Fischerprüfung: 25,- Euro
3. Erstellung des Fischereischeins: 10,- Euro
4. Fischereiabgabe: 10,- Euro für ein Kalenderjahr
Gesamtkosten: 164,95  Euro

Einer der besten Tipps, um beim Angeln Geld zu sparen, ist es, dem Verein beizutreten. Denn als Mitglied des Vereins hast du neben dem geselligen Vereinsleben außerdem noch den Vorteil, dass du die Vereinsgewässer kostenlos benutzen darfst.

Ist die Angelscheinprüfung in Schleswig-Holstein schwer?

Du hast im Online Kurs bereits einen guten Überblick über die Prüfungsthemen und kannst Dir viele Fragen selbst beantworten. Da in unserem Online-Kurs zum Angelschein auch die originalen Prüfungsfragen enthalten sind, kannst Du so lange üben, bis Du dich wirklich sicher fühlst.

Offizielle Dokumente beim Angeln in Schleswig-Holstein – Was muss ich mitführen?

Wenn du in SH angeln gehen willst, dann musst du die folgenden Dokumente dabei haben: Deinen Fischereischein (umgangssprachlich auch Angelschein genannt), die Fischereiabgabemarke für SH für das aktuelle Kalenderjahr und einen Erlaubnisschein fürs Gewässer, an dem du angeln möchtest. Manchmal wird dieser auch Angelkarte oder Gewässerkarte genannt. Du kannst ihn online, an Tankstellen, in Angelläden oder teilweise auch an Kiosken und Campingplätzen erwerben.

Ist der Angelschein Schleswig-Holstein überall in Deutschland gültig?

Ja! Dein Angelschein aus SH wird in allen Bundesländern Deutschlands anerkannt.

Angelgewässer und Fischarten in Schleswig Holstein

Schleswig Holstein ist ein spannendes Ziel für Angler. Denn sowohl die Küste mit Ostsee und Nordsee ist spannend für das Hochseeangeln vom Kutter. Aber auch das Landesinnere mit den Binnengewässern wie Kellersee oder Pläner See oder Flüssen wie der Treene bietet viel für den leidenschaftlichen Angler.

In Schleswig-Holstein braucht man grundsätzlich einen Angelschein, sowie einen Erlaubnisschein für das jeweilige Gewässer. Die einzige Ausnahme für das Angeln ohne Angelschein in Schleswig Holstein ist der Urlaubsfischereischein. Damit kann man für 28 Tage in das wunderschöne Hobby hereinschnuppern.

Schleswig-Holstein, das Bundesland zwischen Nord- und Ostsee, hat nicht nur Wattenmeer und weißen Ostseestrand zu bieten, sondern ermöglicht es den Petrijüngern auch im Landesinneren an wunderschönen Seen dem Angelsport zu frönen. Schleswig-Holstein dürfte für Angler eines der interessanten Ziele sein, um sich in diesem Hobby zu verwirklichen. Die Nord- und Ostseeküste sowie die Gewässer im Landesinneren stellen Angelfans vor hochspannende Herausforderungen, denn gerade das Hochseeangeln ist ein unvergleichlich schönes Erlebnis. Im Folgenden erfährst Du etwas mehr über die Möglichkeiten in Deinem Bundesland.

Top Gewässer in Schleswig-Holstein

Die enorme Gewässervielfalt in Schleswig-Holstein lässt das Herz eines jeden Anglers höher schlagen. Hier finden Fans des Brandungsangeln genauso tolle Möglichkeiten wie auch die Freunde der beschaulichen Fischerei an einem See.

Und das Schöne ist – in Schleswig-Holstein kannst Du auch ohne Angelschein auf Fischfang gehen. Mit dem Urlaubsfischereischein bist Du als Tourist sicher im Angelparadies zwischen Nord- und Ostsee unterwegs – ganz ohne vorherige Angelscheinprüfung. Damit ist es Urlaubern gestattet für 28 Tage in das Hobby hineinzuschnuppern.

Angeln an der Nord- und Ostseeküste von Schleswig-Holstein

Egal, ob Du lieber am Strand bleibst und von dort aus auf die Jagd nach Scholle und Steinbutt gehst oder doch eher mit dem Kutter um den Nord-Ostsee-Kanal schippern und auf hoher See Deine Ruten auswerfen möchtest. An der Nordseeküste von Schleswig-Holstein ist beides möglich. Meeresangeln ist schon etwas Spezielles und verlangt Dir als Petrijünger einiges ab. Der Spaß kommt hier auf keinen Fall zu kurz und nicht selten steigt der Adrenalinpegel auf höchstes Niveau beim Drill von Dorsch oder Makrele.

Die Binnenseen von Schleswig-Holstein haben es in sich

Nicht nur die Küste von Schleswig-Holstein bietet tolle Möglichkeiten für Angler. Auch im Hinterland locken große und fischreiche Gewässer die Petrijünger an wie zum Beispiel der:

  1. Bordesholmer See: Der Bordesholmer See befindet sich in der Nähe der gleichnamigen Stadt mitten in Schleswig-Holstein. Mit einer Fläche von 72 ha und maximalen Tiefe von 8 Metern beinhaltet er Fische wie Hechte, Zander, Aale und Karpfen.
  2. Plöner See: Als größter See in Schleswig-Holstein mit einer Fläche von 28 km² und einer maximalen Tiefe von ca. 56 Metern ist der Plöner See der zehntgrößte See in ganz Deutschland. Um hier die Hotspots von Zander und Hecht zu finden, sind Ruderboot und Echolot nützliche Begleiter. Ein besonderer Spaß ist im Winter das Eisangeln am Plöner See. Dann rücken die warm eingepackten Eisangler mit voll beladenen Schlitten den Fischen mit einer Hegene und einem kleinen Pilker auf den Pelz.

So geht Angeln in Schleswig-Holstein

Natürlich ist das Besondere an Schleswig-Holstein trotze der schönen Seen das Angeln an der Küste und auf dem Meer. Daher gehört das Hochsee- und Brandungsangeln sowie das Watfischen zu den beliebtesten Angelarten in Schleswig-Holstein.

Hochseeangeln in Schleswig-Holstein
Von Fehmarn aus mit dem Kutter raus aufs Meer zum Hochseeangeln – das ist der Traum vieler Angler, die Schleswig-Holstein besuchen. Auch Heiligenhafen bietet diese Möglichkeit ein. Die Kapitäne der Kutter kennen die besten Hotspots auf hoher See und so kommt man selten ohne Fang zurück. Und das Beste ist – Du brauchst dafür keinen Angelschein. Es genügt der Erwerb der Fischereiabgabemarke, die man in der Regel direkt am Hafen erwerben kann, bevor es mit dem Kutter auf die Jagd nach Dorschen, Plattfischen und Seelachs geht.
Brandungsangeln
Mit ihren 384 km Stand bietet die Ostseeküste von Schleswig-Holstein optimale Bedingungen für das Brandungsangeln. Hier arbeiten Angler mit schweren Gewichten und ganzer Muskelkraft, um ihre Köder in der tosenden Brandung zu platzieren. Dabei setzt man auf die Abendstunden im Oktober und November, denn diese bieten die besten Aussichten auf einen guten Dorsch. Plattfische dagegen fängt man eher im Frühjahr.
Watangeln – mitten drin statt nur dabei
Bis zum Bauch im Wasser stehen und Wind und Wellen hautnah spüren – das macht das Besondere beim Watangeln aus. Immer wieder wird dabei die Spinnangel ausgeworfen, um sich langsam ein seine Beute heranzutasten. Nicht umsonst heißt die begehrte Meerforelle “der Fisch der tausend Würfe”. Hier ist Ausdauer und Geduld gefragt, um erfolgreich zu sein.

Welche Fische fängt man in Schleswig-Holstein

Neben Meerforelle, Dorsch und Makrele kann man in Schleswig-Holstein auch dem Aal, Karpfen, Hecht und Zander erfolgreich nachstellen. Der Jagd auf den Hering ist ein besonderes Highlight.

Folgende Fischarten kannst Du mit nach Hause nehmen:

Aal, Hecht, Schleie, Hering, Flunder, Bachforelle, Karpfen, Wolfsbarsch, Lachs, Glattbutt, Dorsch, Quappe, Steinbutt, Meerforelle, Makrele, Große Maräne, Rapfen, Scholle, Schellfisch, Meeräsche, Wels, Zander, Finte, Wittling, Seezunge

Highlight in Schleswig-Holstein: Das Heringsangeln
Jedes Jahr zur selben Zeit – zwischen März und April – beginnt die Hochzeit für die leidenschaftlichen Heringsangler in Schleswig-Holstein. Der Hering gilt als Delikatesse – und das nicht nur bei den Bewohnern Schleswig-Holsteins, sondern auch bei vielen anderen Anglern, die jedes Jahr in Richtung Norden strömen, um den Heringen nachzustellen.

Alle Vorteile zum Angelschein Online-Kurs Schleswig-Holstein auf einen Blick

angelschein schleswig holstein endgeräte

119,95 € (inkl. MwSt.)

Mit dem Onlinekurs von Beute-Fieber hast Du die Möglichkeit Dich selbstständig auf die Fischerprüfung in Schleswig-Holstein vorzubereiten. In 64 HD Videos bekommst Du auf den Punkt alle prüfungsrelevanten Grundlagen zum Angeln vermittelt.

Mit den offiziellen Prüfungsfragen des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung Schleswig-Holstein bereitest Du Dich zielgerichtet auf das Bestehen der Prüfung vor.

Durch den “Bestehen oder Geld-Zurück”-Service ist das Ganze für Dich mit keinem Risiko verbunden. Du kannst den Kurs überall nutzen, wo Du Zugriff zum Internet hast – auf dem Smartphone, Tablet oder Computer.

Viel Erfolg und Petri Heil!

Du hast noch Fragen? Schreib uns gern über unser Kontaktformular.

Wie findest Du unseren Angelschein-Onlinekurs?

 
Gesamt: 4.78

Deine Bewertung: