Angelschein Mecklenburg-Vorpommern – Vorbereitungslehrgang zum Fischereischein online machen

Sicher und top ausgebildet zur Fischerprüfung Mecklenburg-Vorpommern mit dem bekannten Beute-Fieber Lernsystem.

MEHRERE TAUSEND TEILNEHMER
Osterdeko bei Beute Fieber
Angelschein MV online an Handy Tablett oder PC machen
Aus unserer Community:
Feedback Angelschein online

Die häufigste Frage an unseren Support:
Ein Kurs unter 100,- € – fehlt da was?
Nein, denn unser Ziel: Jeder soll angeln können!
Offizielle Prüfungsinhalte einfach erklärt ist unser Erfolgsrezept für viele zufriedene Angler.

NEU bei uns:

Testpaket inkl. Premium-Gummifischen, einer Raubfischfibel und tollen Aufklebern. GRATIS nach bestandener Probeprüfung!

NEU bei uns:

Testpaket inkl. Premium-Gummifischen, einer Raubfischfibel und tollen Aufklebern. GRATIS nach bestandener Probeprüfung!

Lerne mit offiziellen Prüfungsfragen M-V 2022
Inkl. Teilnehmerzertifikat
Bilder und Infos zu allen wichtigen Fischarten
Lernen per Smartphone, Tablet oder Computer
64 HD-Videos voller Wissen
Batch Vorbereitung Prüfung zum Angelschein Mecklenburg-Vorpommern
Virtueller Simulator zum Rutenbau
täglicher individueller Support
Zugang bis zur bestandenen Fischerprüfung
Bestehen oder Geld-Zurück-Service

Für die Durchführung der Fischereischeinprüfungen sind die örtlichen Ordnungsbehörden zuständig. Diese führen regelmäßig Prüfungen in ganz M-V durch. Unser Onlinekurs mit den offiziellen Prüfungsfragen und dem BESTEHEN ODER GELD-ZURÜCK-SERVICE ist als Vorbereitung ohne Vorwissen dafür ausreichend.

119,95 € (inkl. MwSt.)

Was macht Beute-Fieber besonders?

Gründer der Angelschule Beute-Fieber

Ein Familienbetrieb, der sein Handwerk versteht

Wir sind Nicole und Ulf und haben die bekannte Marke “Beute-Fieber” gegründet.
In unserem Team sind keine YouTube-Stars, sondern leidenschaftliche und erfahrene Angelausbilder.
Unsere größte Freude ist, Dich in Dein neues Hobby zu begleiten.

Direkter Draht

Bei uns ist kein anonymes Call-Center zwischengeschaltet. Du erhältst 7 Tage die Woche von unseren echten Angel-Experten persönliche Hilfe.

Zusammen zum ersten Fisch

Von Anfang an steht unsere große Community gern mit Tipps und Tricks bereit. Unser Kurs endet nicht mit bestandener Prüfung – Du bleibst Teil der Beute-Fieber Familie. Mehrere Tausend Nutzer profitieren bereits von unserer Ausbildung.

Persönliche Unterschrift der Beute-Fieber Familie

Blick in den Online-Kurs zum Angelschein MV

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Beachten Sie bitte zuvor auch unsere Datenschutzerklärung.

Video laden

Partner und Unterstützung:

Partnerkooperation der Beute-Fieber Angelschule Royal Fishing Kinderhilfe
Partnerkooperation zum Angelschein Netzwerk Angeln
Partnervorstellung der Angelschule Beute-Fieber Angelgeräte mit Lieblingsköder

Feedback und Fänge unserer Teilnehmer:

Steven direkt nach der Prüfung mit dem ersten Erfolg:

Nach bestandener Prüfung, mein erster Hecht und dann gleich so ein Prachtexemplar! Mit der Prüfung hat alles reibungslos geklappt, ich war ja durch Beute-Fieber bestens vorbereitet.

Feedback Teilnehmer Onlinekurs Hecht

Alex präsentiert stolz seinen ersten Karpfen:

Wir haben doch das beste Hobby der Welt und die erste Saison läuft ja schonmal Mega! Beste Entscheidung den Schein zu machen. Endlich nicht mehr bis nach Holland fahren. Danke für diesen tollen Kurs. Petri heil euch allen und viel Erfolg beim Kurs.

Angelglück eines Teilnehmers mit neuem Angelschein

Gabor beim Angeln an der Brandung:

Ich wollte euch mal an ein paar unserer Eindrücken und Erfahrungen teilhaben lassen.
Wir haben sowohl am Meer, als auch an Binnengewässer geangelt.
Die Binnengewässer haben uns reich belohnt. Wir hatten einige schöne Karpfen, eine für mich “kapitale” Karausche von 41cm, kleine Nervensägen an Sonnenbarschen (an 2 Tagen 46 Stück), und die Lieblingsfische meiner Kindheit, die hübsche Rotfeder.

Brandungsangeln an der Küste

Mit Beute-Fieber zum Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern

1. Online-Kurs für Mecklenburg-Vorpommern kaufen

119,95 € (inkl. MwSt.)

2. Online-Kurs absolvieren

Du kannst mit dem Online-Kurs überall und zu jeder Zeit lernen, bis Du fit für die echte Fischerprüfung bist.

3. Fischerprüfung bestehen

Mit bestandener Fischerprüfung bei der zuständigen Ordnungsbehörde kannst Du dann bei deiner örtlichen Gemeinde den Fischereischein für Mecklenburg-Vorpommern beantragen.

Inhalte des Angelschein-Kurses für Mecklenburg-Vorpommern

Fischquiz Aufgaben

In den Prüfungsfragen sind die Fischarten die in MV relevant für den Angelschein sind enthalten. Es gibt außerdem ein 30 min. Video mit Eselsbrücken zu häufigen Fischarten. So bereitest Du Dich optimal auf diesen Prüfungsteil vor.

Fischquiz Bachsaibling
Fischbestimmungsquiz im Onlinekurs zum Angelschein
Das Bild zeigt einen Fisch, der benannt werden soll. Es ist der Bachsaibling.

Lernvideos

Die 64 Lernvideos in HD sind so strukturiert, dass Du Schritt für Schritt die wichtigen Themen lernst. Zu jeder Lektion gibt es außerdem die offiziellen Prüfungsfragen als Lernkontrolle. So festigst Du direkt Dein erlerntes Wissen.

Onlline Angelkurs Blick in den KursAllgemeine Fischkunde Videos
Blick in den Kurs.
Das Bild zeigt den Aufbau eines Onlinekurses zum Angelschein.

Folgende Lektionen enthalten jeweils mehrere Lernvideos:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Besondere Fischkunde (inkl. Fischbildern)
  • Gewässerkunde
  • Gerätekunde
  • Gesetzeskunde

Prüfungssimulator zum Rutenbau

Mit dem Prüfungssimulator kannst Du den Rutenbau für die Praxis üben. Dieser Teil ist in MV ein Bonus und nicht unbedingt notwendig für die Prüfung. Da unser Ziel praktisch gut ausgebildete Angler sind kannst Du ihn trotzdem nutzen. Außerdem glauben wir, dass Du dadurch den Teil Gerätekunde besser lernst. Es gibt zu ausgewählten Ruten für die gebräuchlichsten Angelarten (Spinnfischen, Ansitzangeln) jeweils eine theoretische Einführung und ein praktisches Video am Wasser. Das Gelernte kannst Du dann im Simulator so oft üben, bis Du es sicher drauf hast.

Kleinteile zum Angeln
Mehr als 70 Geräte und Kleinteile zur Auswahl

Der Simulator ist übrigens auch für mobile Endgeräte optimiert, so dass Du zwischendurch wenn Du unterwegs bist immer Mal üben kannst.

Screenshot Simulation Rutenbau
Screenshot Simulation Rutenbau
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Beachten Sie bitte zuvor auch unsere Datenschutzerklärung.

Video laden

Möglichkeit zur Ermäßigung

Wir möchten gern den Nachwuchs und folgende Gruppen fördern und den Zugang zum Angeln ermöglichen. Wenn Du zu einer der Gruppen gehörst, erhältst Du eine Ermäßigung von 15 Prozent!

Schüler/innen, Studierende, Auszubildende, Praktikantinnen und Praktikanten, Schwerbehinderte, Bundesfreiwilligendienstleistende, Freiwilliges Soziales Jahr und Freiwilliges Ökologisches Jahr Leistende, Rentner

Klappe das nachstehende Formular aus, um alle Infos zu sehen.

Fischerprüfung MV – Bestehen oder kostenlos verlängern

Angelschein bestehen oder Geld zurück

Wir glauben an unser Angebot zum Angelschein NRW. Solltest Du trotz Kauf unseres Kurses bei der Fischerprüfung NRW durchfallen, erhältst Du von uns Deinen Zugang kostenlos über die normale Nutzungsdauer verlängert – und das bis Du bestanden hast! Alternativ erhältst Du den kompletten Beute-Fieber Kurs-Kaufpreis zurück. Schicke uns dazu einfach Dein offizielles Prüfungsprotokoll an die Support E-Mail die Du im Kurs findest.

Angelschein Onlinekurs Endgeräte

119,95 € (inkl. MwSt.)

So kommst Du mit Beute-Fieber in Mecklenburg-Vorpommern zum Angelschein

1. Online-Kurs kaufen

Kaufe dir unseren Kurs für den Angelschein Mecklenburg-Vorpommern ganz einfach online.

119,95 € (inkl. MwSt.)

2. Auf die Fischerprüfung vorbereiten

Lerne mit insgesamt 64 hochwertigen HD-Videos alle wichtigen Themen für die Fischerprüfung. Die offiziellen Prüfungsfragen, viele Fischbilder sowie der Rutenbau-Simulator helfen dir dabei, alle Themen bestmöglich zu verinnerlichen.

3. Zur Prüfung anmelden

Für die Durchführung und Anmeldung der Fischerprüfung sind die örtlichen Ordnungsbehörden zuständig. Die Prüfungstermine und Adressen sind auf der Seite des Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern hinterlegt.

4. Fischerprüfung ablegen

Gut vorbereitet gehst Du zur Prüfung und erhältst nach dem Bestehen Dein Prüfungszeugnis.

5. Fischereischein abholen

Mit Deinem Prüfungszeugnis gehst Du zu Deiner zuständigen Gemeinde. Jetzt musst Du nur noch den Fischereischein auf Lebenszeit und die jährliche Fischereiabgabe (Einklebemarke) vor Ort kaufen.

6. Fische fangen

Los geht’s! Du bist jetzt ein vollwertiger Angler und kannst deinen ersten Fisch fangen. Mit der Beute-Fieber Facebookgruppe helfen wir dir, dass dies auch gelingt.

Hol Dir kostenfrei Deine Angelscale!

Freunde werben Freunde

Empfehle Beute-Fieber und bekomme eine hochwertige 130 cm Beute-Fieber-Scale und Abhakmatte in Einem! Damit kannst Du Deine gefangenen Fische waidgerecht versorgen und gleichzeitig perfekt messen.

waidgerecht Fische versorgen und Angeln lernen mit der Beute-Fieber Angelscale

Dein Freund bekommt zusätzlich einen 10 % Rabattcode.
Alle Details findest Du im Kurs.

Prüfungstermine Fischerprüfung Mecklenburg Vorpommen

Du findest hier aktuell bekanntgegebene Prüfungstermine zur Fischerprüfung in in M-V. Schau einfach nach einem Monat, dort haben wir Dir die Termine der Reihe nach aufgelistet. Wenn Dein Kreis nicht dabei ist, wende Dich für die Termine bitte direkt an das Bürgerbüro in Deinem Kreis.

Die Schritte im Anmeldeprozess sind dann im Kurs beschrieben.

PrüfungsdatumOrt
25.09.2022Daskow
26.09.2022Demmin
27.09.2022Waren

Die offiziellen Prüfungstermine werden von den örtlichen Ordnungsbehörden organisiert und veröffentlicht. Prüfungstermine können sich ändern. Die hier veröffentlichten Termine dienen der Orientierung. Häufige Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

119,95 € (inkl. MwSt.)

Die häufigsten Fragen zum Fischereischein in MV

Angeln in Mecklenburg-Vorpommern nach dem Onlinekurs zum Fischereischein

Genauso vielfältig wie die Landschaft von Mecklenburg-Vorpommern gestaltet sich auch das Angeln im Bundesland mit der plattdeutschen Sprache, den historischen Seebädern, wunderschönen Seenlandschaften und dem Nationalpark rund um den größten See Deutschlands – der Müritz.

Mecklenburg-Vorpommern: Vielfalt ohne Ende

Hier gibt es angeltechnisch fast nichts, was es nicht gibt. Du kannst an Seen, Flüssen oder dem Bodden Raubfische jagen, mit dem Kutter zum Hochseeangeln rausfahren oder beim Watangeln in der Ostsee Dein Glück versuchen. Besonders im Herbst, wenn die Ruhe an den Gewässern eintritt, die Tage kürzer werden und der Herbst die einzigartige Landschaft Mecklenburg-Vorpommerns in bunte Farben taucht, kommt in den Gewässern Beißlaune auf. Während sich die Fische für den bevorstehenden Winter wappnen liegen die Petrijünger auf der Lauer. Und das lohnt sich auf jeden Fall. Doch auch im Frühjahr gibt es mit den Heringsschwärmen und den hereinziehenden Hornhechten jede Menge Fangspaß.

Mecklenburgische Seenplatte: Auf Zander & Co.
In Mecklenburg ist alles auf Tourismus ausgerichtet und so stehen auch im Gebiet der Mecklenburgische Seenplatte angelfreundlichen Unterkünfte zur Verfügung. Mit dem Touristenfischereischein von Mecklenburg-Vorpommern hat hier jeder die Möglichkeit, seinem Hobby zu frönen. Mehr dazu erfährst Du in unserem Beitrag “Angeln ohne Angelschein”.

Mit dem Touristenfischereischein kannst Du Tag und Nacht an über 35 Seen in der Region Deine Ruten auswerfen.
Dabei musst Du Dich nicht auf das Ufer beschränken, denn sowohl Floßfahrten als auch Angeln aus robusten Angelbooten heraus bieten einiges an Abwechslung.

Besonders für die Freunde des Zanders finden sich in diesem Gebiet tolle Angelgewässer. Das wären zum Beispiel:

  • Wangnitzsee
  • Großer Priepertsee
  • Ellenbogen See
  • Ziernsee

Hier lässt der Zander am Abend oder im Morgengrauen nicht lange auf sich warten und ist auch im flachen Bereich auf Beutejagd.

Natürlich bietet die Mecklenburgische Seenplatte auch andere Fischarten. Speziell zu empfehlen sind:

Raubfischjagd am Fleesensee
Im Fleesensee ist die Krautkante bekannt als langgestrecktes Hechtrevier, in welchem die Raubfische dicht gedrängt auf der Lauer liegen. Hier kannst Du vom Mittag bis in den späten Nachmittag hinein erfolgreich angeln. Ein voll ausgestattetes Boot wird Dir auf Wunsch zur Verfügung gestellt.

Barsch und Aal fangen am Drewitzer See
Der Drewitzer See ist ein Geheimtipp unter den eingefleischten Raubfischangeln Mecklenburgs. Hier kommt mitten im Gemeindegebiet von Alt Schwerin gerne mal das Gefühl von “wie in Schweden” auf. Der See zeichnet sich durch sehr klares Wasser und Sichttiefen von bis zu 4 Metern aus. Die gute Wasserqualität scheint auch den Fischen zu gefallen, denn Aale und Barsche erreichen in diesem Top-Gewässer kapitale Größen.

Watangeln an der Ostseeküsten: Auf Pirsch nach silbernen Kraftpaketen
Für viele Angler Mecklenburgs gehört das Watangeln an der Ostseeküste zu ihrer großen Leidenschaft und auch die Besucher des Bundeslandes finden Gefallen an dem Abenteuer in wasserdichter Neoprenhose im bauchtiefen Wasser Meerforellen zu angeln.

Anfangs waren es nur die Exoten und hartgesottenen Petrijünger, die den silbernen Kraftpaketen intensiv nachstellten. Doch mittlerweile gibt es so viele von Ihnen, dass sich das Angeln auf Meerforelle in unterschiedliche Disziplinen teilt zu denen nicht nur die Spinnfischer, sondern mittlerweile auch die Fliegenfischer und die Angler mit ihren Kajaks zählen. Bei Letzterem ist wirklich Vorsicht geboten, denn die Ostsee ist ein Meer und kein See. Leider kam es in den letzten Jahren in Küstennähe unter den Anglern immer wieder zu Unfällen mit Ertrinken, weil das Gewässer unterschätzt wurde. Gerade in Strandnähe gibt es gefährliche Strömungen, die ein Kajak unbemerkt schnell auf die hohe See hinaus befördern können.

Welche Fische fängt man im Land von Müritz Nationalpark, Bodden, Haff und Ostseeküste?
Zu den kuriosen Fischarten, die Du in Mecklenburg-Vorpommern angeln kannst, gehört zum Beispiel der Hornhecht mit seinem Schwertfisch ähnlichen Aussehen und den grünen Gräten. Besonders im Frühsommer (Anfang Mai), wenn er zum Laichen in Strandnähe kommt, gehen Angler auf die Jagd nach dem eigenartigen schlanken Oberflächenfisch mit dem schnabelartigen Maul.

Genauso vielseitig wie die verschiedenen Gewässer im nördlichen Bundesland sind auch die Fischbestände, die Dich als Petrijünger erwarten:

Aal, Dorsch, Äsche, Wels/Waller, Bachforelle, Hornhecht, Karpfen, Maifisch, Barsch, Hering, Lachs, Ostseeschnäpel, Hecht, Makrele, Quappen, Steinbutt, Zander, Scholle, Schleie, Glattbutt

Eins noch – auch das “Big Game Fishing” ist in Mecklenburg-Vorpommern möglich. Hier werden nicht selten beim Trolling von Wismar bis Rügen Meeresfische wie Forellen oder Lachse von deutlich über einem Meter Länge gefangen. Für Neulinge bieten viele kompetente Guides Tagestouren für die Ostsee an und auch im Landesinneren gibt es die Spezialisten für Karpfen oder Raubfischangeln, mit denen ein Fang so gut wie sicher ist.

Dein Weg zum Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern

Zuerst eignest Du Dir die für die Angelprüfung in Mecklenburg-Vorpommern wichtigen Inhalte an. Das kannst Du beispielsweise ganz bequem und einfach mit einem gut strukturierten Online-Kurs erledigen. In dem Kurs lernst Du alle Sachverhalte, die später in der Fischerprüfung abgefragt werden. Nach bestandener Prüfung, bekommst Du ein Prüfungszeugnis mit dem Du dann in Deiner dann in Deiner Gemeinde den Fischereischein (das ist der Angelschein) abholen kannst.

Deine Voraussetzungen zum Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern

Du bist zur Fischereischeinprüfung in M-V mindestens 10 Jahre alt. Dann wird Dir der Angelschein (Fischereischein) nach bestandener Prüfung in M-V auch schon mit 10 Jahren ausgestellt.
Dann spätestens mit 14 Jahren musst du zum Angeln in Mecklenburg-Vorpommern den Fischereischein vorweisen und somit Fischerprüfung bestanden haben.
Bis zum 14. Geburtstag können Kinder bei Erwachsenen Angelschein-Inhaber mit einer Rute unter Aufsicht angeln.
Kann ich den Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern Online machen?
Ja, mit dem Beute-Fieber Online Kurs ist es möglich, komplett von Zuhause aus den Angelschein online zu machen. Du kannst ganz bequem und frei entscheiden wann, wo und wie oft Du lernst. Der Kurs ermöglicht Dir maximale Freiheit. Lerne im Urlaub am Meer, in der Bahn auf Deinem Arbeitsweg oder zu Hause auf dem Sofa. Ganz nach Deinen Bedürfnissen und Vorzügen.

Was wird in der Prüfung zum Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern gefragt?

Die Prüfung zum Angelschein in MV heißt Fischerprüfung und wird schriftlich im Multiple Choice Modus abgefragt. Folgende Themengebiete werden zur Prüfung für den Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern abgefragt:

  • Allgemeinen Fischkunde
  • Besonderen Fischkunde
  • Gerätekunde
  • Gewässerkunde
  • Gesetzeskunde

Keine Angst, Du hast mehr als genug Zeit für die Fischereiprüfung in Mecklenburg-Vorpommern. Die meisten Teilnehmer sind zwar schon nach 20 Minuten fertig, aber Du hast immerhin 90 Minuten Zeit. Nutze die Zeit und mache Dir keine Sorgen. Nach bestandener Prüfung , erhältst Du Dein Prüfungszeugnis und kannst Dich bald mit Deiner Angel auf die Suche nach den Fischen am Gewässer machen.

Wie bestehst Du die Prüfung zum Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern?

Du erhältst 60 Fragen aus  den oben genannten 5 Wissensgebieten. Pro Wissensgebiet werden 12 Multiple-Choice Fragen gestellt. Du musst aus 3 Lösungsvorschlägen pro Frage jeweils nur die einzig richtige Antwort ankreuzen. Bestanden hast Du, wenn Du insgesamt 45 richtig beantworten UND in jedem Theorie-Teil mindestens 6 richtige Antworten hast.
Wir setzen im Online- Kurs übrigens die originalen Prüfungsfragen ein.
Nach Deiner erfolgreichen Prüfung erhältst Du Dein Prüfungszeugnis mit dem Du Dir Deinen Angelschein holen kannst.

Ist die Angelscheinprüfung in Mecklenburg-Vorpommern schwer?

Nein, im Kurs beschäftigen wir uns ausführlich mit den Prüfungsthemen, sodass du dir viele Prüfungsfragen selbst ableiten kannst. In unserem Online-Kurs zum Angelschein sind die originalen Prüfungsfragen enthalten, sodass du so lange üben kannst, bis du ganz sicher bist.

Woher bekommst Du den Angelschein in MV?

Jetzt kannst Du Dir in Deiner Gemeindeverwaltung Deinen Fischereischein MV – auch Angelschein genannt – abholen.
Dazu brauchst Du:

  • Antrag
  • Passbild
  • Personalausweis
  • bei Minderjährigen Zustimmung der Erziehungsberechtigten
  • Prüfungszeugnis der Fischerprüfung

Was kostet der Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern?

Plane für den Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern ca. 150,- Euro ein.
Neben den Ausgaben für den Kurs, fallen dann noch die Prüfungsgebühr und die Kosten für einen Erlaubnisschein (Angelkarte) an. In der Gebühr für die Angelkarte ist in Mecklenburg-Vorpommern bereits die Fischereiabgabe enthalten.
Ein weiterer Tipp um die Kosten gering zu halten betrifft den Erlaubnisschein. Trittst Du einem Verein bei hast Du neben dem geselligen Vereins-Leben außerdem noch den Vorteil, die Vereinsgewässer kostenlos beangeln zu können. Im Folgenden haben wir für Dich die Kosten aufgestellt.

Beispielrechnung mit einem Onlinekurs in Mecklenburg-Vorpommern:
1. Onlinekurs: zum Beispiel von Beute-Fieber: 119,95 Euro
2. Fischerprüfung: 25,- Euro
3. Erstellung des Fischereischeins: 8,- Euro
4. Fischereiabgabe: 10,- Euro für ein Kalenderjahr
Gesamtkosten: 162,95  Euro

Was musst Du beim Angeln mitführen? – Offizielle Dokumente beim Angeln in Mecklenburg-Vorpommern

Du musst nur die folgenden Dokumente mitbringen, wenn du in M-V angeln willst: Deinen Fischereischein – auch Angelschein genannt.
Die Fischereiabgabemarke für Mecklenburg-Vorpommern für das aktuelle Kalenderjahr.
Einen Erlaubnisschein für das Gewässer, an dem du angeln möchtest. Diese kannst du als Tages-, Wochen- oder Jahreskarten bei Angelvereinen, Touristeninformationen oder in Angelläden kaufen. Mitunter wird der Erlaubnisschein oft auch Angelkarte genannt.

Für die Küstengewässer gibt es beispielsweise die Angelerlaubnis Küstengewässer. Diese kostet 30 Euro pro Kalenderjahr für Erwachsene bzw. 10 Euro für Kinder und Jugendliche.

Wann werden Prüfungen zum Angelschein angeboten?

Bürgermeister und Amtsvorsteher in Mecklenburg-Vorpommern sind für die Durchführung der Fischereischeinprüfung zuständig. In ganz MV werden regelmäßig Prüfungen zum Angelschein angeboten. Aktuelle Termine findest Du in unserer Übersicht Prüfungstermine Fischerprüfung Mecklenburg-Vorpommern.

Ist der Angelschein Brandenburg in ganz Deutschland gültig?

Ja! Mit Deinem Angelschein aus Brandenburg kannst Du in allen Bundesländern Deutschlands angeln gehen.

Noch unentschlossen? Hier noch einmal alle Vorteile auf einen Blick

Angelschein Onlinekurs Endgeräte

119,95 € (inkl. MwSt.)

Mit dem Onlinekurs von Beute-Fieber hast Du die Möglichkeit, Dich selbstständig auf die Fischerprüfung in Mecklenburg-Vorpommern vorzubereiten. In 64 HD-Videos bekommst Du auf den Punkt mit alle relevanten Grundlagen vermittelt.

Mit den offiziellen Prüfungsfragen für die Fischerprüfung in Mecklenburg-Vorpommern bereitest Du Dich zielgerichtet auf das Bestehen der Prüfung vor. Mit Eselsbrücken zu 49 heimischen Fischbildern wird das Fische erkennen für Dich leicht gemacht. Das Zusammenbauen von Angelruten kannst Du zusätzlich im Rutensimulator ausreichend oft wiederholen, damit es in der Prüfung klappt.

Durch den “Bestehen oder Geld-Zurück”-Service ist das Ganze für Dich mit keinem Risiko verbunden. Du kannst den Kurs überall nutzen, wo Du Zugriff zum Internet hast – auf dem Smartphone, Tablet oder Computer.

Viel Erfolg und Petri Heil!

Du hast noch Fragen? Schreib uns gern über unser Kontaktformular.

Wie findest Du unseren Angelschein-Onlinekurs?

 
Gesamt: 4.89

Deine Bewertung: